Home
infos
sendungen
blog
musik
Events
shop
Volière



  • Newsletter

    * = Benötigte Eingabe
  • Home Overview
    Playlist

    21:22Lewis Parker: Game of Charade
    21:19Wiley: Step 20 (Prod.
    21:15Cestyle: Beyond Limits f
    21:13Glîtch Squad: Let Me Down ft.
    21:00Dope D.O.D.: Moonshine ft. O
    20:43Karate Andi: Der Boss Vom Hi
    20:36Joker: Digital Mainfra
    20:31Rich Homie Quan: Type Of Way
    20:28Iggy Azalea feat. Rita Ora: Black Widow
    20:24Fel Sweetenberg: The Corrupt

    Ganze Playlist   Tinnitus
    Stooszyt Tattoos für einen guten Zweck
    23.04.2014 – Bei Werner Brunner vom Rock'n'Roll Tattoo Studio in der Luzerner Museggstrasse werden natürlich keine Kinder tätowiert. Vielmehr profitieren Kinder und Jugendliche von der Arbeit namhafter Tattoo-Künstler. Im Rahmen des Trash Town Rockabilly Festivals in Baden, das am 2. und 3. Mai 2014 stattfindet, hat Werner vor drei Jahren zum ersten Mal eine Benefiz-Tattoo-Convention lanciert. Als Geburtstagsparty zum 18jährigen Bestehen seines Ladens (damals noch in Baden) und um sein langjähriges Vorhaben, eine Aktion für einen guten Zweck ins Leben zu rufen, zu erfüllen, lud er 2010 befreundete Künstler zur Convention ein, mit dem Ziel den gesamten Erlös zu spenden. Vor allem persönliche Gründe ermutigten Werner zu dieser Idee und der Umsetzung. Der Erlös der letzten Convention ging vollständig an die Schweizer Stiftung für Kinder und Jugendliche - die Werner Brunner als Dank als "Ritter der Kinder" auszeichnete. Den ganzen Beitrag über die Benefizaktion gibt es hier zum Nachhören. Alle Tattookünstler, die an der Convention am Trash Town Rockabilly dabei sind gibts hier in der Übersicht. Bildquelle: https://www.facebook.com/photo.php?fbid=
     
    Spielgruppe Lizenzfreie Musik?
    23.04.2014 – Heute in der Geek Rubrik berichtet Daniel, ein Student der Hochschule Luzern, über das Thema Lizenzfreie Musik. Es wird kurz aufgezeigt, was sich hinter einer Lizenz versteckt und warum auch über lizenzfreier Musik eine Lizenz lastet. "Bilderquelle: http://medienresonanzanalyse.files.word

    Pamir Invoker im Pamir
    23.04.2014 – Der Pamir stand wieder einmal im Zeichen der melodiösen Variante des Hardcore. Dazu trugen auch Andy und Peter der Luzerner Band Invoker bei - welche nebst den eigenen Stücken ihrer EP "Loose Lips Sink Ships" eine ganze Palette an CDs und Platten mit Lieblingsmusik dabei hatten. Nicht nur M

     

     
    Jobs Freie Stelle: Campus Radio
    22.04.2014 – Bei Radio 3FACH wird eine Stelle frei. Bewerbe dich bis am 2. Mai fürs Campus Radio.   Moderation/Redaktion CampusRadio - Du studierst an der Uni oder Hochschule Luzern? - Du bist jünger als 23? - Du hast Bock auf Radio? - Du magst das Campus- und Studentenleben und bis

    Vekal Who’s Panda im VeKal
    19.04.2014 –   Morgen spielen Who's Panda an der Session Vom Dach. Darum kamen sie heute in den VeKal. Sie verrieten uns nicht nur, wie's denn um ihr neues Album steht, sondern auch wie ihre Band entstanden ist, warum der Bassist jetzt nicht mehr dabei ist und wie das sich auf ihre Musik auswirkt.

    Gaffa Fourmi Blues mit Maze und Kapnorth
    18.04.2014 –   Im Rahmen vom there are worse bands Festival treten Maze und Kapnorth im La Fourmi  auf und spielen unter anderem auch brandneue Songs. Den Fourmi Blues Jam gabs jedoch exklusiv beim Gaffa.  

     
    Stooszyt 3FACH i de Stadt – Der Donnerstag
    18.04.2014 – Ach wie schnell die Zeit vergeht. Schon ist der letzte Tag unseres Projektes "3FACH i de Stadt" angebrochen. Vier Tage lang waren wir in der Stadt Luzern unterwegs, um uns ein Bild der Geschäfte und der Kundschaft zu machen. Alles in Zusammenarbeit mit dem ALI-Fonds. Samuel hat im Mittaxinfo

     
    Spielgruppe Facebook, Whatsapp + Titan Aerospace
    16.04.2014 – Heute in der Geek-Rubrik zeigt Dario, ein Student der Hochschule Luzern für Technik und Architektur, einen möglichen Zusammenhang zwischen Facebook, dem geplanten Kauf von Whatsapp und dem Drohnenhersteller Titan Aerospace auf. Der Beitrag wurde bereits vor einigen Tagen erstellt, sodass er

     

    Klassiker The Wrens – The Meadowlands (2003)
    15.04.2014 – Die Ende der 80er gegründeten The Wrens hätten Mitte der 90er Jahren die Chance gehabt gross rauszukommen und wurden von ihrer Plattenfirma Grass Records als Speerspitze des damaligen Indie Rocks gehandelt. Die Band hätte sich dafür aber zu poppigeren Songs verpflichten müssen, was für sie

     
    Reimstunde Aaahh yeeea freeeesh khhhhh
    23.04.2014 – In der Schweiz spriesst momentan so Einiges aus dem nationalen Hip Hop Boden. Während viele schon lange auf das am Freitag erscheinene Debutalbum von Mimiks warten, setzen sich Scratch-Nerds an die Plattenspieler und drehen verrückte Green-Screen-Videos. Ganze zwei Jahre ist es her seit luzerner Rapper Mimiks mit seinen Mixtape "Jong ond Hässig" die schweizer Raplandschaft begeisterte. Nun hat das lange Warten ein Ende - diesen Freitag erscheint sein Debutalbum "VodkaZombieRambogang". Nach vier bereits veröffentlichten Musikvideos warten schweizer Rapfans nun gespannt auf die restlichen 11 Songs und hoffen ein CH-Vorzeige-Rap-Album empfangen zu dürfen. Wir laden den jungen Ex-Lauch ins Reimstunde-Studio ein und nehmen die Person Mimiks und dessen kommendes Album genauer unter die Lupe. JA! Endlich! Ein kleines und spannendes Lebenszeichen von Zentralschweizer Scratch-Nerds geistert seit einer Woche auf Youtube rum. "Scratch Freaks" nennt sich die Truppe kurioser DJs, welche mit einem kleinen neuen Scratch-Video alte nostalgische QBert Battle Scratch Emotionen wiederaufleben lassen. Verkleidet in wirren Kostümen scratchen eine Handvoll Jungs vor Green-Screen
    Börner Klaus Johann Grobe – Im Sinne Der Zeit
    23.04.2014 – Deutscher Name, deutsche Texte, deutsche Einflüsse. Klaus Johann Grobe haben sich voll und ganz unseren nördlichen Nachbarn verschrieben. Verschrieben deshalb, weil das Duo selbst in Zürich beheimatet ist und sich all den möglichen Einflüssen widmen könnte, welche zurzeit das Schweizer Musikgeschehen prägen. Doch genau hier unterscheiden sich Klaus Johann Grobe vom Rest des lokalen Schaffens. Ihr Debutalbum "Im Sinne der Zeit" tönt, als ob es im West-Deutschland der frühen 70er Jahre entstanden wäre. Synthetische Orgelklänge und Konserven-Bassläufe hüben wie drüben, getragen vom monoton rumpelnden Schlagzeug, abgerundet durch die geistreichen Texte in gekünsteltem Hochdeutsch. "Im Sinne der Zeit" erfindet das Rad der Zeit keineswegs neu, rollt es aber munter und mit viel Antrieb weiter. Das Album erscheint am 29. April auf dem amerikanischen Label Trouble In Mind, welches in naher Vergangenheit unter anderem von Krautrock und Psychedelik beeinflusste Highlights von Morgan Delt oder The Limiñanas veröffentlicht hat. Eine internationale Zukunft läge Klaus Johann Grobe also zum Greifen nah - zu Wünschen wäre es Ihnen. "Between The Buttons": "Les
    Campus Radio Lebensreise mit dem Unichor
    22.04.2014 – Der Chor der Universität Luzern feiert 2014 zehnjähriges Bestehen. Grund genug um ein grosses Projekt anzughen: Dieses Jahr wird das Werk "Wendewege", das anlässlich des Jubiläums geschrieben wurde, uraufgeführt. Wendewege wurde von Christian Krebs komponiert, die Texte lieferte der HSLU-Absolvent Benedikt Steiner. Es handelt sich um Lieder, die die Höhen und Tiefen des Lebens beschreiben. Die Musik ist eine Art "moderne Klassik", vergleichbar mit Musik, die man aus Filmen kennt. Komponist Christian Krebs und Texter Benedikt Steiner waren zu Gast im 3FACH. Mehr über die Macher von Wendewege im Campusgsicht: Stimmen der Sänger aus dem Unichor gibt's im zweiten Beitrag: (Bildquelle: Unichor Luzern)
     

     
    Mittaxinfo 3FACH i de Stadt – Der Montag
    14.04.2014 – Heute fiel der Startschuss für unsere neue Themenwoche: 3FACH i de Stadt. Wir sind vier Tage lang mit unserem neuen Übertragungswagen in Luzern unterwegs, jeweils zwei Tage in der Altstadt (14. und 15. Mühleplatz) und zwei Tage in der Neustadt (16. und 17. Helvetia-Platz). Heute ist unser

     

    Vekal “Alles gäh ond Power, Power, Power”
    12.04.2014 – Heute Abend steigt im Sedel die Warm Up Party für das Nothing But Metal-Festival. Dieses findet am 31. Mai bereits zum dritten Mal in Malters statt. Wie das Metalfestival entstanden ist und was dich dieses Jahr im Gemeindesaal erwarten wird, erzählt Elias, einer der drei Organisatoren, bei uns

     
    Krass Politic Abstimmungsinfo #2 (Gripenfonds)
    21.04.2014 – Wochenrückblick kurz, kürzer, kürzerer Ob die 22 neuen schwedischen Kampfflieger mit dem wohlklingenden Namen Gripen gekauft werden sollen oder nicht, darüber stimmen wir  am 18. Mai ab. Die Diskussionen laufen heiss und so war es auch bei uns im Studio. Auf die Mütze gaben sich Tobias Käch von der JCVP und Felix Huber von der JGLP. Ikeaflieger mit fehlenden Schrauben oder unerlässlich für unsere zukünftige Sicherheit?
    Stooszyt Kalle Mattson Live-Session
    21.04.2014 – Der junge Kanadier Kalle Mattson ist zum ersten Mal in Europa, um mit Band und ausgedehnter Tour sein neues und drittes Album "Some day the moon will be good" zu promoten. In der Stooszyt erzählten Kalle und sein Trompetist Jeffy von ihrem Eindruck vom Schweizer Publikum, von Tourerfahrungen und warum es in europäischen Städten schöner ist als in ihrer Heimat Kanada. Doch um auch ihre Musik sprechen zu lassen, spielten sie live im Studio zwei Versionen ihrer neuen Songs "An American dream" und "Darkness". Morgen, am 22. April kann man Kalle Mattson übrigens live in Zürich im "Kafi Für Dich" und am 23. April in Düdingen im Bad Bonn sehen.  
    Mittaxinfo Rückblick WP’s 90ies Cover-Show
    21.04.2014 – Zurück in die 90er gings Samstagabend mit Weekend Phantom in der Schüür. Die Band anerbot sich als Coverband für die schrägsten Hits der 90er-Jahre, die von verschiedensten Luzerner MusikerInnen live zum Besten gegeben wurden. Exponenten von FaceTheFront, Johnny Burn, 7DollarTaxi oder Moskito/GeilerAsDu performten ihren Lieblings-90er-Song und füllten die Schüür bis auf den letzten Platz. Zu gewinnen gabs für den Siegreichen-Coversong zwei DJ Bobo-Konzerttics, man strengte sich dementsprechend an... Verrückt wie's getönt hat, hörst du hier:   Auch der ehml. Back Street Boy und prominente DJ Nick Carter hatte seinen Spass: Und auch beim Publikum stimmte's. (Quelle: STA/Glanzundgloria)
    Vekal Sich selber nicht ernst nehmen
    20.04.2014 – Mit ganz viel Humor und Ironie gings heute durch den Veranstaltungskalender auf 3Fach bei den Interviews mit Weekend Phantom und Montagssession Zurück in die 90er gehts heute in der Schüür. Soll heissen zurück zu den Backstreet Boys, Spice Girls und Britney Spears. Zurück zu den Schandzeiten der hässlichen Sonnenbrillen, hohen Sneakers und dem Gameboy. Kusi und Silvio, die Organisatoren des Abends waren bei mir im Interview und verrieten, wen sie damals vergötterten und weshalb sie in unserem "90er Quiz" nur die uncoolen Songs erkannt haben. Ausserdem: Die drei Herren aus Montagssession, die heute bei mir im Interview waren sind keineswegs Hipster, nein. Sie würden sich eher als Landeier bezeichnenen. Landeier, die Musik machen. Heute tun sie das live - im La Fourmi am Pilatusplatz. Weshalb uns sowohl Reggae als auch Death-Metal erwartet, erfährst du im Interview
     

    Vekal Luzerner Amerikanischer Folk im Magdi
    12.04.2014 – Heute im VeKal sind die Luzerner Maple Tree Circus vorbei gekommen.  Sie spielen heute Abend im Magdalena. Maple Tree Circus leben vor allem für eines: Die Live Musik. Beeinflusst vom Amerikanischen Folk spielen sie ihren eigenen Mix aus Balladen und stampfenden Folk Tunes. Mehrstimmiger

    Back to Top